Tansania

Partnerschaft zu Gemeinden in Tansania 

 

Seit 1978 gibt es im Rahmen der Kirchenpartnerschaft zwischen der Evang.-Luth. Kirche in Bayern und der Evang.-Luth. Kirche in Tansania eine Dekanats-partnerschaft zwischen unserem Dekanat Altdorf und dem Dekanat Karatu.

Tansania

Das Dekanat Karatu liegt im Norden des ostafrikanischen Landes Tansania am Rand der weltberühmten Serengeti und des Ngorongoro Kraters.

 

In dieser Partnerschaft soll weltweite christliche Verbundenheit gelebt werden. Dies geschieht durch Brief- bzw. Mailkontakt, gegenseitige Besuche, Fürbitte und auch konkrete finanzielle Hilfe.

Tansania1

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Feucht hat zwei direkte Partnergemeinden in Karatu, die Kirchengemeinden Mangola und Baray.

 

Neben Begegnungen der unterschiedlichsten Art haben wir in den letzten Jahren unsere Partner unterstützt beim Bau einer Krankenstation, beim Bau von Kirchen und beim Bau eines Pfarrhauses. Außerdem beteiligen wir uns an Ausbildungskosten für junge Menschen aus unseren Partnergemeinden.

 

Unser Gemeindemissionsbeauftragter Markus Horn koordiniert diese Arbeit und ist erreichbar unter der E-Mail DL8NDZ@web.de.