KASA

Hinter der Abkürzung KASA verbirgt sich die Kirchliche Allgemeine SozialArbeit, die Menschen in vielen Lebenssituationen zur Seite stehen kann oder Wege zu anderen Hilfseinrichtungen aufzeigt. Hier erhält man Beratung bei finanziellen Nöten, bei Fragen zu Sozialleistungen oder bei anderen vielfältigen Problemen in unterschiedlichsten Lebenssituationen. Neben dieser ganz praktischen Unterstützung bietet die KASA auch längerfristige Begleitung in schwierigen Lebensphasen an.

Kontakt:
Cornelie Fritz, Diplom-Sozialpädagogin (FH) und Mediatorin (BAFM)

Büro im Gemeindehaus in der Fischbacher Straße 6, 90537 Feucht
Telefon:   09128 724800 oder 09151 8377-0
E-Mail:     kasa-feucht@diakonie-ahn.de
Sprechstunde: Mittwoch von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr 
                      und nach telefonischer Vereinbarung.
http://www.diakonie-ahn.de/beratung-notlagen/beratunghilfein-schwierigen...